Montag, 21. September 2015

Percy Jackson Diebe im Olymp/Im Bann des Zyklopen

Klappentext

Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wir ihm klar: 


Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen. Als Percy sich  mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos den Titanen. Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer....


Infos zum Buch

Band 1 + 2 der Reihe

Original Titel: Percy Jackson and the Olympians - The Lightning Thief -  The Sea of Monsters
Übersetzt: von Gabrielle Haefs
Erschienen: 2010 und 2010
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Seiten: 448 und 336
ISBN: 978-3-551-55437-6    978-3-551-55438-3
Verlag: Carlsen

Charakter Profile

Perseus (Percy) Jackson lebt mit seiner Mutter Sally und ihrem Stiefvater Gabe in New York. Am Anfang der Geschichte ist er 12 Jahre alt und wie ihr weiter oben Lesen könnt, ist er ein Halbgott, Sohn von Poseidon dem Meeresgott. Da Percy Legastheniker ist und ein Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung hat, sind seine Schulischen Leistungen dementsprechend nicht so toll. Deswegen und aufgrund einiger "Unfälle" musste Percy ständig die Schule wechseln.

Annabeth Chase Tochter der Athene, der Göttin der klugen Kriegsführung, der Weisheit, der Künste und des Handwerks. Da Halbgötter das Göttliche Elternteil nicht sehen dürfen, wuchs Annabeth bei ihrem Vater auf. Bis sie ins Camp Half-Blood kam, wo sie seitdem Lebt. Annabeth ist auch bei Percy's Abenteuern dabei. 

Luke Castellan Sohn des Hermes, Der Götterbote, Gott der Hirten und ihrer Herden, der Reisende. 
Auch Luke verbringt den Sommer im Camp Half-Blood. 

Grover Underwood ist ein Satyr, also teils Mensch teils Ziege, der sich als Schüler in Percy's Schule tarnt. Grover und Percy freunden sich an und er ist derjenige, der Percy ins Camp bringen soll. Später ist er bei vielen der Abenteuer dabei, die Percy zu bestehen hat.

Meine Meinung

Die Geschichte von Percy und seinen Freunden, entführt einen in ein Land voller Mythen, Götter und den verschiedensten Wesen. Jetzt werden wahrscheinlich wieder vielen Denken 'Was?' aber ich muss es einfach sagen, die Percy Jackson Bücher gefallen mir um einiges besser als Harry Potter. 
Ich muss aber auch zugeben, das ich Harry Potter erst letztes Jahr gelesen habe, also mit 19 Jahren, weil mein Bruder immer gesagt hat, es wären seine Bücher und ich dürfte sie nicht lesen.  


4 von 5 Sterne


-Lea
Kommentar veröffentlichen