Freitag, 25. Dezember 2015

Onyx Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout




Klappentext

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach. denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf - und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder ? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? _Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können ? 





Infos zum Buch

Band 2 der Lux/Obsidian Reihe

Original Titel: Onyx a Lux Novel, Book Two
Übersetzt: von Anja Malich
Erschienen: 2014
Genre: Fantasy, Jugendbuch 
Seiten: 464
Alter: ab 14 Jahre
ISBN: 978-3-551-58332-1
Verlag: Carlsen

Charakter Profile

Katy Swartz ist leidenschaftliche Buchbloggerin und fühlt sich ohne Internet arm- und beinamputiert. Sie hat einen neurotischen Ordnungs tick und kann manchmal ziemlich Zickig sein. Vor ein paar Jahren ist ihr Vater verstorben, was sie immer noch sehr mitnimmt. Sie ist sehr Charakterstark und ziemlich launisch, vor allem in gegenwart ihres neuen Nachbarn.

Daemon Black ist sehr launisch, hat einen ausgeprägten Beschützer Instinkt, spielt gerne den heimlichen Helden und ist fremden gegenüber sehr abweisend. Kann manchmal ein bisschen anstrengend sein, vorallem wenn er seine kleine Schwester beschützen möchte. Kommt manchmal ziemlich Arrogant rüber, ist aber denk ich am ende doch ganz nett, wie sagt man so schön Harte Schale, Weicher Kern..

Dee Black ist Daemons Zwillingsschwester, ist lebendig, also kommt ein bisschen Hyperaktiv rüber. Redet sehr viel und ist manchmal bestimmt auch ein wenig anstrengend vom Wesen her, vor allem wenn man eher eine ruhige Person ist und dann mit so einem Menschen in einen Raum gesteckt wird (ich hoffe ihr versteht, was ich damit meine).. Manchmal hatte ich das Gefühl, als ob sie sich ein bisschen zu viel von ihrem Bruder sagen lässt. 

Blake ist der neue Mitschüler von Katy und ihren Freunden. Er scheint ganz nett zu sein, aber irgendwie kommt er mir komisch vor. 


Weitere wichtige Rollen spielen Bethany und Dawson .

Meine Meinung

Das Buch hat mir wie Band 1 sehr gut gefallen, es war zwar nicht ganz so gut, aber ich mag die Geschichte um Katy und Daemon.

In diesem Buch bekommt man wieder das hin und her der Beziehung zwischen Katy und Daemon mit. Es gibt gefährliche Situationen, Intrigen und jede Menge Alienmäßigen Spaß. Katy erfährt endlich, was aus ihr werden wird oder besser gesagt geworden ist. Sie bekommt ein Außergewöhnliches Training, um ihre Kräfte besser kontrollieren zu können. Außerdem spielt das VM in diesem Buch eine sehr große Rolle, die gleichzeitig aber auch sehr wichtig für die Geschichte ist.

Alles in allem, war das Buch sehr gut, konnte meiner Meinung nach aber wie schon gesagt nicht an Band 1 rankommen. 


4 von 5 Sterne


-Lea
Kommentar veröffentlichen