Montag, 4. Januar 2016

Frostfluch von Jennifer Estep



Klappentext

" Hi, ich heiße Gwen Frost. Seit ich an der Mythos Academy bin, steht mein Leben auf dem spiel. Denn die Schnitter des Chaos haben mich zu ihrem größten Feind erklärt. Jetzt muss ich alles daran setzen, um zu überleben. 

Das Problem ist nur: von allen Wikingern, Amazonen, Walküren & Co. Wurde ausgrechnet der Spartaner Logan zu meinem Ausbilder erklärt. Und obwohl ich finde, dass er zu den heißesten Kerlen an der Mythos gehört, werde ich das Gefühl nicht los, dass er mich lieber umbringen will, statt mir zu zeigen, wie man kämpft..."






Infos zum Buch

Band 2 der Mythos Academy Reihe

Original Titel: Kiss of Frost
Übersetzt: von Vanessa Lamatsch
Erschienen: 2015
Genre:Fantasy
Seiten: 416
ISBN: 987-3-492-28032-7
Verlag: Piper

Charakter Profile

Gwen (Gwendolyn) Frost: Gwen ist ein Gypsymädchen mit der Gabe der Psychometrischen Magie, oder anders gesagt, der Fähigkeit die Geschichte eines Gegenstandes zu erfahren, indem sie ihn berührt. Gwen ist ein wenig verdreht, da sie Magie sehr mag, vor allem die Tatsache, dass sie damit die Geheimnisse anderer aufdecken kann - egal, wie sehr sie versuchen, sie zu verstecken. Außerdem ist sie ein ziemliches Schleckermaul, liest gerne Comics und trägt, wo immer sie hingeht Jeans, T-Shirt, Kapuzenpullis und Turnschuhe.

Daphne Cruz: Daphne ist eine Walküre und eine angesehene Bogenschützin. Außerdem kann sie ziemlich gut mit dem Computer umgehen. Sie liebt Designerklamotten und teure Handtaschen. Daphne ist ziemlich besessen von der Farbe Pink. Sie trägt fast immer Pink, und ihr gesamtes Zimmer ist in verschiedenen Schattierungen von Rosa eingerichtet.

Logan Quinn: Dieser total süße und absolut tödliche Spartaner ist der beste Kämpfer der Mythos Academy - und Gwen muss einfach ständig an ihn denken. Aber Logan hat ein Geheimnis, dass er nie verraten will - besonders nicht ihr.

Geraldine (Grandma) Frost: Geraldine ist Gwen Grandma und eine Gypsy mit der Macht, in die Zukunft zu blicken. Grandma Frost verdient sich ihren Lebensunterhalt als Wahrsagerin, in einer Stadt, die nicht allzu weit von Cypress Mountain entfernt liegt. Mehrmals die Woche schleicht Gwen vom Schulgelände, um ihre Grandma zu besuchen und die süßen Verlockungen zu genießen, die Grandma Frost immer bäckt.


Preston: Preston taucht im laufe der Geschichte auf und ich muss ihn in den Charakterprofilen einfach erwähnen, weil er eine wichtige Rolle spielt. Von Anfang bis Ende hatte ich das Gefühl, als ob mit ihm irgendwas nicht stimmen würde.. Aber lest lieber selbst.. 

Meine Meinung:

Ich liebe dieses Buch, ich habe schon öfter erwähnt, wie sehr ich Bücher mit Mythologischen Wesen und Gestalten liebe, genauso wie ich total gerne in Magische Welten eintauche und so ein bisschen Action darf natürlich auch nicht fehlen.

Sehr gerne hätte ich gleich mit Band 3 Angefangen, um zu wissen, was jetzt im Leben von Gwen und ihren Freunden passiert. Diesmal hat mir das Buch sogar ein bisschen besser gefallen als Band 1 weswegen ich mich schon sehr auf die anderen Bände warte. Diese muss ich mir aber erst noch kaufen.

Zurück zum Buch.. Es gibt einem dieses magische Gefühl, in die Welt einzutauchen, so richtig bezaubernd und ganz anders, als das meiste, was ich bisher gelesen habe. Für mich darf auch diese leichte Nervenkitzel nicht fehlen, der sich am besten von Anfang bis Ende des Buches durchzieht, damit es nicht langweilig wird. Außerdem darf für mich auch nie eine kleine Liebesgeschichte fehlen, obwohl ich auch gerne mal ein Buch Lese, wo die Liebe entweder gar nicht vorhanden ist oder nur eine sehr kleine Rolle spielt. 

Ich mag das hin und her in der Beziehung zwischen den Charakteren, die Gefahr in die sie sich begeben, die Heldenzüge mancher Charaktere und obwohl ich in Wirklichkeit kein Blut sehen kann liebe ich es bei Büchern, wenn ein bisschen Blut fließt, auch wenn oft zu viel gutes Blut zugrunde geht.

Ich denke ich werde 2016 die anderen Bücher lesen und natürlich auch zu jedem eine Rezension für euch schreiben.

4 von 5 Sterne


-Lea
Kommentar veröffentlichen