Mittwoch, 1. Juni 2016

Want to Read Juni 2016

Heute zeige ich euch 3 Bücher, die ich in diesem Monat lesen möchte. Ich habe mir 3 Bücher rausgesucht, die ich entweder vor kurzem gekauft habe oder schon im letzten Jahr und noch nicht wirklich die richtige Zeit zum Lesen dieser Bücher war.





Nachdem ich vor kurzem den Film geschaut habe, wird es jetzt auch Zeit endlich das Buch zu lesen und ich freu mich schon richtig auf dieses Buch. Leider hat es keinen Schutzumschlag.. 

Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks  

Klappentext:

Wenn die große Liebe verloren scheint
Der 91- Jährige Ira steht nach einem schweren Unfall an der Schwelle des Todes. Nur die Erinnerung an seine verstorbene Frau Ruth halten ihn am Leben. Währenddessen kämpfen Sophia und Luke, ein junges Paar, um ihre Liebe. Sie sind so grundverschieden, dass eine gemeinsame Zukunft kaum vorstellbar ist. Können sich die beiden Generationen gegenseitig retten? 

Dann ein Buch, dass ich mir letztes Jahr im Herbst gekauft habe und irgendwie passt es mehr zum Sommer, als zum Herbst/Winter. Deswegen möchte ich es jetzt endlich Lesen. Würde ich als Typ Cassidy heißen, würde ich mich glaub ich erschießen.. 

Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick 

Klappentext:

Gwen kann es einfach nicht fassen:
Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben! Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durchs Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an dem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.


Und zum Schluss noch ein Buch von Rick Riordan (einer meiner absoluten Lieblings Autoren) von dem ich bisher die komplette Percy Jackson Reihe gelesen habe, den ersten band der Kane Chroniken und das Percy Jackson erzählt Buch. Das ist diesmal ein richtiger Schinken, mit ca. 580 Seiten. 

Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott (Band 1) von Rick Riordan

Klappentext:

Jason erinnert sich an gar nichts - nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden? Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Kein Problem - Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht's! Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson...

Das sind die Bücher, die ich mir ausgesucht habe. Ich warte aber im Moment noch auf ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal, dass ich wahrscheinlich als erstes Lesen werde. Fünf am Meer von Emma Sternberg ich hoffe, dass dieses noch vor dem 1. Juni hier sein wird, damit ich es dann wie gesagt gleich am Anfang des Monats lesen kann.

Dann geht es am 26. Juni für mich in den Urlaub (10 Tage) in der Zeit werden zwar 1-2 Beiträge online gehen, aber da ich nicht da bin, werde ich diese nicht extra für euch posten können.

-Lea



Kommentar veröffentlichen