Mittwoch, 3. August 2016

Monatsrückblick Juli 2016

Heute zeige ich euch die Bücher, die ich im letzten Monat gelesen habe. Ich habe 5 Bücher beendet und 1 angefangen. 

Außerdem habe ich noch ein paar Hörbücher gehört, die ich hier aber nicht mit aufliste. 



1. Die Magier- Gefährten des Lichts Band 1 von Pierre Grimbert
3 Sterne
368 Seiten

 Irgendwie hatte ich mehr von dem Buch erwartet, ich hatte gehofft, dass es mehr Fantasy Elemente gibt, aber sonst fand ich es ganz gut. Den zweiten Teil werde ich mir demnächst noch kaufen. 

2. Ach wär ich nur Zuhause geblieben von Kerstin Gier  
3 Sterne 

208 Seiten

Es war zwar zum Teil sehr lustig, aber manchmal auch langweilig. 


3. Dark Love - Dich darf ich nicht finden Band 2 von Estelle Maskame
4 Sterne 
463 Seiten

Hat mir gut gefallen, war aber ein bisschen schwächer als der erste Teil.


4. Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover
2 Sterne

360 Seiten

Das Buch hat mir leider nicht so gefallen, irgendwie fand ich, dass sich die Geschichte ziemlich im Kreis gedreht hat, als ob die ganze Zeit bis auf ein paar Details immer wieder dasselbe passieren würde. 


5. Klippen Springen von Claire Zorn
4 Sterne
256 Seiten

Das Buch hat mir richtig gut gefallen, es ist sehr gut geschrieben und ich habe gar nicht bemerkt, wie schnell ich das Buch durch gelesen hatte. 



6. Magnus Chase- Das Schwert des Sommers Band 1 von Rick Riordan.

Das Buch habe ich noch nicht durch gelesen, bisher gefällt es mir aber sehr gut. 


-Lea
Kommentar veröffentlichen