Montag, 17. Oktober 2016

So geht Liebe von Katie cotugno

Klappentext

Wenn dein Herz stärker ist als jede Vernunft

Reena liebt Sawyer und Sawyer liebt Reena - eigentlich ganz einfach. Oder? Nein, den Sawyer bekommt Angst vor seinen eigenen Gefühlen und haut ab. Und Reena ist schwanger!
Zwei Jahre später stehen sie sich wieder gegenüber. Und Reena weiß nicht, ob sie ihn hasse soll oder tief in ihrem Inneren noch immer liebt...


Infos zum Buch


Original Titel: How to Love
Übersetzt: von Astrid Finke
Erschienen: 2014 (diese Ausgabe 2016)
Seiten: 320
ISBN: 978-3-453-59647-4
Verlag: Heyne Fliegt


Meine Meinung

Erstmal möchte ich mich herzlich beim Verlag bedanken, dass ich das Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe. 

Kommen wir zum Buch, es hat mir gut gefallen, aber manchmal habe ich mich gefragt, wie blöd Reena nur sein kann, weil sie sich auf diesen Menschen eingelassen hat und am Ende allein dastand. 

Ich muss ehrlich sein, irgendwie konnte ich Sawyer von Anfang an nicht ausstehen, irgendwie fand ich ihn vom Charakter her, zwar ganz okay, aber irgendwie hat mich dieser Typ total aufgeregt. Was mir dann am Ende aber klar wurde ist, dass er doch nicht so ist, wie zu Anfang gedacht hatte. 

Reena hingegen ist einerseits eine sehr starke junge Frau, aber andererseits bin ich der Meinung, dass sie sich viel zu klein macht und sich zu sehr von anderen unterdrücken lässt, statt einfach zu sagen 'Hey, ich bin auch noch da'.

Das Buch hat mir zwar gefallen, aber manchmal war es für mich doch zu vorhersehbar, also das Ende zum beispiel hatte ich genau so im Kopf und dass fand ich ehrlich gesagt ein bisschen schade, weil ich es eigentlich lieber mag, wenn ein Buch nicht so endet, wie ich es mir vorher im Kopf zurechtlege. 

3 von 5 Sterne


-Lea
Kommentar veröffentlichen